Biokräuter aus dem Allgäu
logo-oekologischer-landbau
toplogo
H1 Mauretanische Malve BIO-Kräuter

H1 Mauretanische Malve BIO-Kräuter

3,30 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Dekorative Heilpflanze

Die Heilpflanze war als Tee bei Husten, Brochitis und Mundentzündungen gefragt. Es wurden Blätter und Blüten  verwendet. Für Tee wurden die Blüten täglich am späten Vormittag geerntet. Danach im Dunklen getrocknet. Erntedauer 4-6 Wochen. Nicht an Regentagen.  Hildegard von Bingen nannte sie Babela, daher auch ihre andere Bezeichnung Babbel oder Käsepappel*UB. Als Gemüse bei uns in Vergessenheit geraten wurden früher die jungen Blätter als Salat verwendet oder mit geschrotetem Getreide als Brei gekocht. 

Art.Nr.: MAL 2112-01-BI00H1/6R

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: