Biokräuter aus dem Allgäu
logo-oekologischer-landbau
toplogo

Über uns, die Gärtnerei und unsere Philosophie

Kleine Gärtnerei - Große Vielfalt 
Die Biogärtnerei Herb aus Kempten im Allgäu


1867 wurde die Gärtnerei in Kempten gegründet, seit über 150 Jahren und mittlererweile mit Christian und Sonja Herb in der 6. Generation. Auch die Nachfolge ist mit Tochter Eva-Maria schon gesichert. 

Wir stellen uns vor: 

Christian Herb 
ist seit seit 1984 Gärtnermeister und hat den Berieb 1991 von seinen Eltern übernommen. In dieser Zeit veränderte sich viel. 1998 stellte er die Produktion um und alle Pflanzen werden seit dem biologisch nach den Naturland Richtlinien erzeugt. Das große Sortiment an Zierpflanzen, Stauden, Kräutern und Gemüsepflanzen hat er zusammengestellt und jedes Jahr kommen neue Arten dazu. Eine große Sammelleidenschaft verknüpft mit der Begeisterung des  Erhalts der alten Sorten treibt ihn an. 

Alle Pflanzen im Sortiment unserer Gärtnerei kennt er persönlich, weiß wie sie am besten wachsen und woher diese stammen. 

Seit 2009 ist die Gärtnerei zudem auch noch Öko-Demostrationsbetrieb und kann so dem Verbraucher noch einfacher einen Einblick in die Vielfalt geben. 

Sonja Schmidt-Herb 
ist gelernte Bankkauffrau und seit der Betriebsübernahme im Jahr 1991 auch Vollzeit in der Gärtnerei tätig. 2014 absolvierte sie mit Bravur die Floristik-Lehre und leitet das Floristik Geschäft mit großer Leidenschaft für Farben, Formen und Gestaltung. 


Eva-Maria Herb 
2013 absolvierte Tochter Eva erfolgreich die Ausbildung zur Phytopraktikerin an der Heilpflanzenschule in Freiburg. Danach startete Sie in ein duales Gartenbau Studium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, dass Sie 2018 erfolgreich abschloss. 
Seit dem leitet Sie den Versand und den medialen Auftritt der Gärtnerei. 


 

Parse Time: 0.077s